Solidarität Rimpar e.V.
Soli Rimpar

06.07.2014

Bayer. Meisterschaft im Kunst- und Einradfahren

Der Erfolgskurs geht weiter...

Bei der Bayerischen Meisterschaft im Kunst- und Einradfahren der Elite in Roth war die Soli Rimpar in diesem Jahr wieder mit dabei. Die Einradmannschaft mit Nina und Nadine Schmidle, Jana Schuppert und Annika Kunze machte den Anfang und fuhren ein sauberes Programm. Eine Unsicherheit beim Außenstern kostete leider wertvolle Punkte.  Am Ende durften sich die Vier Damen mit 122,12 Punkten über den dritten Platz und die Qualifikation zum Bundespokal im September freuen.

Als zweiter Start ging Senta Klug auf die Wettkampffläche. Sie zeigte ein mit anspruchsvollen Übungen gespicktes Programm. Senta musste leider zweimal vom Rad absteigen, lies sich dadurch aber nicht aus der Ruhe bringen und qualifizierte sich mit 110,31 Punkten und dem 5. Platz zur German-Masters-Serie bei der sie sich mit den besten Kunstradfahrern aus ganz Deutschland messen kann.

Wir gratulieren zu dieser tollen Leistung und freuen uns von weiteren Erfolgen berichten zu können.

Gez. Nina Schmidle und Andrea Meyer

ALLGEMEIN: 20140706_BM_Bernlohe.jpg

 

Auf dem Bild v.l. Nadine Schmidle, Annika Kunze, Senta Klug, Nina Schmidle, Jana Schuppert

 

BERICHT | AKTUELL | HOME | VORSTAND | TERMINE | BERICHT | SPONSOREN | JUGEND | GESCHICHTE | Impressum | Login
powered by IRe.CMS - © 2004 - 2017