Solidarität Rimpar e.V.
Soli Rimpar

11.05.2013

Bayerncup Bezirksrunde im Kunst- und Einradfahren

 

Drei Mal Gold für die Kunst- und Einradfahrer

 

Der Bayerncup Bezirksrunde ist einer von vier Wettkämpfen um sich für das Finale der Bayerncup Serie im 1er und 2er Kunstradfahren zu qualifizieren. Für die Nachwuchssportler und die Einradfahrer war es das Ziel eine neue Bestleistung zu erreichen. Für Senta Klug ging es um wichtige Punkte auf dem Weg ins Finale.

Gleich zu Beginn startete die Elite-Einradmannschaft mit Annika Kunze, Jana Schuppert, Nina und Nadine Schmidle und heimste sich durch nervenstarkes Auftreten und einer starken Darbietung mit einer neuen Bestleistung gleich den ersten 1. Platz ein.

 

Direkt im Anschluss war die von ihnen trainierte Schüler-Einradmannschaft (Emilia Melissa, Isabel Bernhard, Anouschka Schuppert und Annika Schuster) an der Reihe, die trotz eines Sturzes ebenfalls eine Bestleistung lieferten und sogar noch einen Platz nach vorne rutschte.

 

In der Altersklasse U11 fuhren diesmal unsere jüngsten, wie Isabel Bernhard, die mit nur 0,6 Punkten Abzug einige ihrer Mitstreiter überholte und damit auf dem 10. Platz landete.

 

Annika Schuster und Leonie Eisenmann starteten in derselben Altersklasse und verbesserten sich ebenfalls durch wenig Abzüge  auf den 13. Und 15. Platz als Ergebnis.

 

Unser einziger männlicher Fahrer Eric Bernhard konnte sich trotz seiner neuen schwierigen Übungen auf dem 2. Platz halten.

 

Nina Keim und Sinja Weiss vertraten die Solidarität Rimpar in der Altersklasse U13 und auch sie lieferten ein sehenswertes Programm ab, mit dem Sinja Weiss den 5. Platz erreichte und Nina Keim sogar noch einen Platz nach vorne rutschte und den 10. Platz fürs sich behaupten konnte.

 

Den zweiten 1. Platz holte sich Lisa Maader in der Altersklasse U15 da sie gleich zwei Konkurrentinnen mit wesentlich höherer Ausgangspunktzahl hinter sich ließ und mit ganz geringem Abzug den obersten Platz auf dem Podest für sich in Anspruch nahm.

 

Senta Klug zeigte bei den Juniorinnen ebenfalls eine souveräne Leistung mit einem hervorragenden Ergebnis und damit dem 1. Platz wodurch sie wichtige Punkte in der Gesamtwertung der Bayerncup Serie erhält.

 

So ging eine erfolgreiche Meisterschaft im Kunst- und Einrad Fahren zu Ende bei dem die Rimparer Sportlerinnen und Sportler ihren Heimvorteil zu nutzen wussten.

ALLGEMEIN: 20130511___Bayerncup_BZR_-.jpg

 

 

 

 

 

BERICHT | AKTUELL | HOME | VORSTAND | TERMINE | BERICHT | SPONSOREN | JUGEND | GESCHICHTE | Impressum | Login
powered by IRe.CMS - © 2004 - 2017