Solidarität Rimpar e.V.
Soli Rimpar

13.11.2011

Bezirksmeisterschaften der Mannschaften

Zum Ende des Sportjahres findet traditionell der Bezirkspokal mit Mannschaftswertung statt.  Hier treten die 6 stärksten Starter jedes Vereines gegeneinander an mit dem Ziel den Bezirkspokal zu gewinnen.

Für die Soli Rimpar starteten Sinja Weiss, Jana Weiss, Senta Klug, Lisa Maader, Janina Laux und die 4er Einradmannschaft mit Nina und Nadine Schmidle, Jana Schuppert und Annika Kunze.

Den Anfang machte Sinja Weiss die mit nur wenigen Unsicherheiten ein gutes Ergebnis lieferte.  Anschließend startete die 4er Einradmannschaft. Sturzfrei und mit einer neuen Bestleistung präsentierten sich die 4 jungen Damen von ihrer besten Seite.  Senta Klug erreichte mit ihrem anspruchsvollen Programm trotz eines Sturzes beim schwierigen Sattelstand ein hervorragendes Ergebnis und wichtige Punkte für die Gesamtwertung.  Als Ersatz für die verletzte Katja Klug sprang kurzfristig unsere Nachwuchssportlerin Janina Laux ein und fuhr konzentriert mit wenig Punktabzug eine neue Bestleistung aus.  Auch Lisa Maader präsentierte sich gekonnt mit nur kleinen Unsicherheiten. Abschließend startete Jana Weiss. Durch eine Unachtsamkeit musste sie einen Sturz in Kauf nehmen, fuhr den Rest des Programms aber nahezu  fehlerfrei.

Letztendlich fehlten nur gute 5 Punkte zum Sprung aufs Treppchen.  Trotzdem war es ein erfolgreicher Wettkampftag  zum Abschluss der Saison. Im nächsten Jahr geht es dann im Februar für die Junioren schon wieder los.

Andrea Meyer,

ALLGEMEIN: 2011-11-13_Bezirkspokal.jpg

BERICHT | AKTUELL | HOME | VORSTAND | TERMINE | BERICHT | SPONSOREN | JUGEND | GESCHICHTE | Impressum | Login
powered by IRe.CMS - © 2004 - 2017