Solidarität Rimpar e.V.
Soli Rimpar

18.9.2011

Kreismeisterschaft in Höchberg

2 mal Gold und 2 mal Bronze für die Soli Rimpar

Mit 18 Sportlern ging die Soli Rimpar bei der diesjährigen Kreismeisterschaft im Kunstradfahren in Höchberg an den Start. Nach der Sommerpause hieß es jetzt vor allem auch für den Nachwuchs Premiere auf der Kunstradfläche. Eric Bernhard, der gleich als erster Sportler der Rimparer an den Start durfte, konnte sich mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 20,9 Punkten einen Platz auf dem Treppchen mit der Bronzemedaille sichern. In der Altersklasse Schülerinnen D, den kleinsten Sportlern erreichte Isabel Bernhard mit nur minimalen Abzug Platz 9 gefolgt von Janina Laux auf Platz 10. Auf den Plätzen 12 bis 14 durften sich Leonie Eisenmann, Selina Dauphin und Anouschka Schuppert platzieren.

Saskia Laux , unsere jüngste Sportlerin mit 5 Jahren, erreichte den 17. Platz. In der Altersklasse Schülerinnen C erzielte Sinja Weiss mit einer sehr gut präsentierten Vorführung den 7. Platz. Anna-Carolina Nastold-Thomas gelang mit nicht mal 2 Punkten Abzug der 11 Platz gefolgt von Cheyenne Davis, die ebenfalls Wettkampfpremiere hatte, auf dem 14. Platz.

Lisa Maader konnte in der Altersklasse Schülerinnen B ihren dritten Platz mit einem Ergebnis von 36,96 Punkten erfolgreich verteidigen und damit auch ihre erste Medaille mit nach Hause nehmen. Bei den Schülerinnen A gingen die Zwillinge Jana und Lena Weiss an den Start. Obwohl Jana mit einer höheren eingereichten Punktzahl an den Start ging wurde sie von Lena mit einer neuen Bestleistung von 39,99 Punkten überholt und erreichte damit den 3. Platz.

Senta Klug startete bei den Juniorinnen zum ersten Mal mit ihrem neuen Programm und einer eingereichten Punktzahl von über 100 Punkten. Sehr überzeugend und voller Konzentration gelang ihr eine neue persönliche Bestleistung von 89,22 Punkten und somit auch die Tageshöchstwertung der Kunstradfahrer. Der 1. Platz auf dem Treppchen war ihr dadurch mehr als sicher.

Als letzes durfte die 4er Einradmannschaft der Soli an den Start. Mit einer hervorragenden Darbietung und einer neuen Bestleistung von 76,8 Punkten gab es für die 4 Sportlerinnen ebenfalls eine Goldmedaille.

gez.Werner


ALLGEMEIN: Kreismeister_2011_Hoechberg.jp...

BERICHT | AKTUELL | HOME | VORSTAND | TERMINE | BERICHT | SPONSOREN | JUGEND | GESCHICHTE | Impressum | Login
powered by IRe.CMS - © 2004 - 2017