Solidarität Rimpar e.V.
Soli Rimpar

11.10.2009

Katja Klug – Vizemeisterin im Bayern-Cup

Zum Saisonende konnte Katja Klug von der Solidarität Rimpar nochmals einen grandiosen Sieg erringen. Als einzige Sportlerin unseres Vereins qualifizierte sie sich für das diesjährige Bayern-Cup-Finale, das am Tag nach unserer 100-Jahr-Feier in Roth stattfand.

Schon in den fühen Morgenstunden ging es los. Auf einen guten fünften Platz konnte man hoffen. Die Nacht war kurz, auch mit Trainingsrückstand hatte die Sportlerin zu kämpfen. Kurz und gut, man hatte nichts zu verlieren. „Hab’ einfach Spaß“, gab ihr deshalb die Trainerin kurz vor dem Wettkampf als Ratschlag mit auf den Weg. Was Katja daraus machte, war wieder einmal sehenswert. Mit minimalem Abzug meisterte sie bravourös ihre Kür und verwies sowohl die direkte Konkurrentin als auch zwei Anwärterinnen auf den Sieg auf die hinteren Plätze. Sie beendete den Endlauf mit 43,75 Punkten und einem wohlverdienten dritten Platz.

Mit der Bronzemedaille um den Hals, folgte dann die nächste Ehrung, die Plazierung in der Gesamtwertung. Katja hat bei allen Wettkämpfen der Bayern-Cup-Serie durchweg 1–3 Plätze belegt und wurde somit Vizemeisterin im Bayern-Cup 2009. So sieht es also aus, wenn Katja Spaß hat! Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser Erfolgsserie! Die rundum zuverlässig gute Leistung machte auch die Trainerschaft im Bundeskader aufmerksam. Einladungen zu diversen Lehrgängen folgten. Für das kommende Jahr haben sich Trainerin und Sportlerin daher vorgenommen an weniger Wettkämpfen teilzunehmen um die Zeit für intensives Training zu nutzen.      zurück

ALLGEMEIN: Katja_20091110.jpg

BERICHT | AKTUELL | HOME | VORSTAND | TERMINE | BERICHT | SPONSOREN | JUGEND | GESCHICHTE | Impressum | Login
powered by IRe.CMS - © 2004 - 2017